Montag, 21. September 2009

Japan ist wieder mal Vorreiter


Die Firma Teatime ist im Bereich japanischer Wildsau-Software führend. Grandios: Im neuen Spiel können Sie virtuellen Teen-Gören via USB-Cam sogar Ihren Pimmel zeigen.

Japan war schon immer Vorreiter in Sachen technologischer Innovationen. Jetzt erreicht das Ganze seinen Höhepunkt - im wahrsten Sinne. Checkt mal diesen Link: KLICK
Wahrscheinlich könnt Ihr minderbemittelten Kreaturen kein Japanisch, darum hier eine kurze Erklärung. Das Spiel Love Death 4 erlaubt eine besonders realistische Interaktion mit schändungsfreundlichen Onscreen-Schulmädchen. In Verbindung mit einer USB-Kamera erkennt die Software sogar Formen und Objekte. Logisch, dass die Perversions-Opfer darauf wie im echten Leben besonders erfreut reagieren.
Man kann also davon ausgehen, dass ein Haufen Schweine beim Konsum von Love Death 4 mit ihren Penissen auf die Webcam einprügeln werden. An sich ein lustiger Gedanke, aber irgendwie macht es auch betroffen.
Mich würde interessieren, ob die Entwickler auch die kontinentalen Wurstdimensionen berücksichtigten. In der Regel hat zum Beispiel der Asiate im Vergleich zum Afrikaner ein kleines Gemächt. Werden die Mädels im Spiel "Vorsicht Godzilla!" schreien und wegrennen, wenn Kaukasier das Spiel ausprobieren? Vielleicht wird es ja für Love Death 4 einen Multinorm-Patch geben? Mein Kollege Maik Bütefür möchte außerdem wissen, ob die Software auch Messer, Seile, heißes Kerzenwachs und glühende Eisen erkennt.

Kommentare:

  1. Nich im ernst oder, als ich den neusten Blog Eintrag gelesen hab dachte ich das wäre ein Scherz oder zumindest das es in dem Spiel um was anderes geht und das lediglich das mit der Erkennungsofwtare stimmen koennte und es ein normales Game sei, aber das is ja wohl krank, wer holt sich den sonen scheiss,ich mein jetzt mal ehrlich wer will den sowas......igitt, das sollen se mal schoen da behalten,fiese moeppe!

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich würd mich vielmehr interessieren, ob mich die Software auch in meinem Bunny-Anzug erkennt.

    AntwortenLöschen